Standortmanagement (m/w/d) in Niesky

Mit Kaffee, Herz und Rock’n Roll

25-30h/Woche

Job mit Herz und Kaffee

Das sind Sie

Wachsen Sie mit uns und bringen Sie sich ein

Als wachsendes Unternehmen suchen wir ab 01.01.2021 einen Mitarbeiter (m/w/d), der uns mit viel Kreativität, Sachverstand und Erfahrung in der Arbeit in ländlichen Räumen bei der Weiterentwicklung einer Außenstelle unserer Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle  / Selbsthilfekontaktstelle KISS in Niesky unterstützt.

Sozialdenker

Sie arbeiten aktiv an der Implementierung des Selbsthilfegedankens und Maßnahmen der Sozialraumentwicklung.

Berater und Vermittler

Sie sind Ansprechpartner/in für Erwachsene mit chronisch psychischen Erkrankungen und verantwortlich für die sozialrechtliche Einzelberatung, einschließlich Vermittlung, Tagesstrukturierung und kooperativer Hilfeplanung.

Finanzer

Sie überwachen und verwalten die finanziellen Mittel Ihres Bereichs.

Netzwerker

Sie vernetzen Akteure der lokalen Hilfelandschaft und etablieren ein kooperierendes Netzwerk in Bezug auf Gemeindepsychiatrie und gesundheitsbezogene Selbsthilfe und Engagementförderung in Niesky.

Entwickler

Sie entwickeln in Abstimmung mit der Fachbereichsleitung die Außenstelle in allen inhaltlichen, organisatorischen und kooperativen Aufgabenbereichen weiter, einschließlich Öffentlichkeits- und Gremienarbeit.

Das bringen Sie mit

Wachsen Sie mit uns und bringen Sie sich ein

Als kontaktfreudige und gewissenhafte Persönlichkeit bringen Sie sich ins Team und die Entwicklung unseres Tätigkeitsbereiches ein. Dabei gestalten Sie Ihren Arbeitsplatz durch

Fachlichkeit

Ihre fachliche Qualifikation (abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Heilpädagogik, Sozialpädagogik / Soziale Arbeit oder Ihre abgeschlossene Ausbildung als Fachkrankenpfleger für Psychiatrie)

Regional interessiert

Ihr Engagement und Interesse für regionale soziale Themen (Gesundheitswesen, Altenhilfe, bürgerschaftliches Engagement, Sozialraumentwicklung, ländliche Daseinsvorsorge, Behindertenhilfe, u.s.w.)

Berufserfahrung

Ihre einschlägige Berufserfahrung im sozialen Bereich, vorzugsweise mit Fokus auf Selbsthilfe und Gemeindepsychiatrie sowie mit Kenntnissen im Projektmanagement

MS Office

Ihre sicheren MS-Office-Kenntnisse

Mobilität

Ihre Mobilität (gültige Fahrerlaubnis Klasse B)

Die Stelle hat einen Umfang von 25-30h/Woche.

 

Ihre qualifizierte Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 30.10.2020 ausschließlich per E-Mail an:

Manuela Thomas

Manuela Thomas

Geschäftsführung

Manuela.Thomas@soziales-netzwerk-lausitz.de