Nachbarschaftshelfer

Viele Menschen in unserem Landkreis müssen Zuhause gepflegt werden, vielfach von Angehörigen oder eigens engagierten Pflegekräften. Als anerkannte Koordinierungsstelle für Nachbarschaftshelfer im Raum Weißwasser (von Bad Muskau bis Rietschen) fördern wir engagierte Menschen, die Pflegebedürftigen (mit einem anerkannten Pflegegrad) im Alltag entsprechend §45b SGB XI zur Hand gehen wollen: Gemeinsam spazieren gehen, noch vorhandene Fähigkeiten stärken, zusammen kochen. Nachbarschaftshelfer kann jeder werden, der volljährig ist, nicht mit der betreffenden Person zusammenlebt und nicht als professionelle Pflegeperson arbeitet. Und wenn Sie als Angehörige Hilfe bei der Betreuung brauchen, schreiben Sie uns gerne – wir vermitteln geeignete Freiwillige. So gelingt lebendige Nachbarschaft.

Sie möchten mehr erfahren? Schreiben Sie uns!

Datenschutz