Monats-Archiv: Januar 2016

Kommunikation mit Dementen

Stellen Sie sich vor, die Menschen in Ihrer Umgebung sprechen ständig von Dingen, die Sie nicht verstehen. Jeder tut aber so, als sei alles ganz selbstverständlich. Wie würden Sie reagieren? Verstört? Verärgert? Eingeschüchtert? Wenn Sie diese Fragen mit “Ja” beantworten, wissen Sie, wie es Demenzkranken sehr häufig geht. Wichtig ist es, sich immer wieder in die Situation des Kranken zu versetzen. Dann finden sich Wege, um miteinander im Kontakt und im Gespräch zu bleiben.
Mitglieder des Weißwasseraner Vereins Miteinander e.V. und Nutzer der KISS haben den Dresdner Dipl.-Psych. Rudolf Werner eingeladen, der über das richtige Kommunizieren mit demenzerkrankten Menschen spricht.

Alle Angehörigen, ehrenamtlich Aktiven, Vertreter pflegerischer/medizinischer Berufsgruppen und Interessierte sind zu dieser Veranstaltung am Donnerstag, dem 25.02.2016 herzlich eingeladen. Beginn ist 15.30 Uhr im Vereinspavillion Sorauer Platz 2 in Weißwasser.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es wird um eine telefonische Anmeldung bis 22.02.2016 unter Tel. 0 35 76 – 21 82 70 beim Sozialen Netzwerk Lausitz gebeten.