Monats-Archiv: April 2015

Der Jahresbericht 2014 der KISS Weißwasser ist jetzt für alle Interessierten einsehbar

Die KISS schaut auf ein ereignisreiches und auch turbulentes Jahr zurück. In der Selbsthilfe- und Kontaktstelle in Weißwasser ist 2014 viel passiert.

Und in all die aufregenden und auch herausfordernden Aufgaben sowie Geschehnisse der Kiss möchten wir Ihnen gern Einblick gewähren.

Der Jahresbericht 2014 der KISS Weißwasser ist hier für Sie einsehbar:

Jahresbericht 2014 der KISS Weißwasser

In Verbundenheit lebt es sich schöner – Die KISS Weißwasser sucht Selbsthelfer

Manchmal ist es nur ein tröstendes Wort oder eine verständnisvolle Umarmung, die in uns wieder ein Stück Hoffnung wecken. Und ein Jeder durchlebt irgendwann einmal Phasen der Niedergeschlagenheit, aber nicht jeder besitzt den Mut dies einzusehen. Doch auf Akzeptanz folgt Einsicht, zum Beispiel die Einsicht nicht allein zu sein mit seinen Problemen. In Verbundenheit lebt es sich schöner.

Daher fördert die KISS Weißwasser Strukturen, in denen Hilfebedürftige und Angehörige Begleitung und Unterstützung in schwierigen Lebenslagen finden können. Derzeit möchte sich die Gruppe „Angehöriger krebskranker Kinder“ gern vergrößern und erstmals werden auch junge Menschen gesucht, die sich gern über Erfahrungen mit Alkohol austauschen würden. Interessierte sind herzlich willkommen und können sich unter der 03576/218270 über alles Wesentliche informieren.

Der 2. Pflegestammtisch für die Region Weißwasser

Am 09. April 2015 luden Mathias Krause, Pflegedirektor des Kreiskrankenhaus Weißwasser und Manuela Thomas, ihres Zeichens Geschäftsführerin des Sozialen Netzwerk Lausitz, zum 2. Pflegestammtisch für die Region Weißwasser. Ziel des Pflegestammtisches ist es, alle regional agierenden Pflegeunternehmen mithin eines kollektiven Netzwerkgedankens zu stärken.

Im Anschluss an die Begrüßung folgten die Anwesenden konzentriert dem Gastvortag der Diplom Ingeneurin Frau Anne Petrick von der Denkmal-Kommission Weißwasser. Die Architektin nahm sich eigens für den Pflegestammtisch die Zeit und referierte zum Thema: „Umgang mit den Baurichtlinien für die Errichtung weiterer betreuter Wohnungen bzw. altersgerechter Wohneinrichtungen“.

Die anschließende offene Diskussion der insgesamt 25 Teilnehmer gestaltete sich erfreulich anregend, so dass der 2. Pflegestammtisch für die Region Weißwasser insgesamt als außerordentlicher Erfolg betrachtet werden kann.

Das Soziale Netzwerk Lausitz lädt ein zum 3. Weißwasseraner Seniorentanz

Nach dem großen Erfolg in den Vorjahren steht der 3.Weißwasseraner Seniorentanz vor der Tür und Sie sind recht herzlich eingeladen.
Am Sonntag, dem 03.Mai 2015 erwartet Sie ein bunter Nachmittag voller Überraschungen
mit Musik und Tanz.
Als besonderen Höhepunkt begrüßen wir die Musiklegende Michael Hansen.
Weiterer Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.
Eintritt: 5,00 €
Einlass ab 14.00 Uhr
Tischreservierungen nehmen wir gerne unter der 03576/218270 entgegen.

Seniorentanz Seniorentanz2

Musikalisches Frühlingsprogramm im Kulturtreff

Am Dienstag, dem 07.04.2015 wurde im Generationstreff SpinnNetz am Sorauer Platz der Frühling musikalisch begrüßt.
Der SpinnNetz-Chor, die Flötengruppe der Musikschule Weißwasser sowie Lieder und Gedichte vorgetragen von Rainer Wetzorke sorgten für heitere Unterhaltung.
Bekannte Frühlingslieder wie „Der Frühling hat sich eingestellt“, „Nun will der Lenz uns Grüßen“ und „Wenn der weiße Flieder wieder blüht“ begeisterten die Gäste.
Bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen konnten sich alle Anwesenden stärken.
Die nächste Veranstaltung des Kulturtreffs findet am Dienstag, dem 2.Juni 2015 erneut am Sorauer Platz statt. Dann führt Rainer Wetzorke die Besucher auf eine musikalische Deutschland-Tour.
Aufgrund begrenzter Platzkapazität ist eine Voranmeldung unter Telefon 03576/218270 erforderlich.

IMG_0978 IMG_0979