Monats-Archiv: Januar 2015

Der “Netzwerktag – Seelische Gesundheit” liefert Antworten für Selbsthilfegruppen

Wie nehme ich Konflikte und Unzufriedenheiten innerhalb meiner Selbsthilfegruppe wahr?
Wie löse ich Probleme in der Selbsthilfegruppe?
Wie gehe ich mit dem Rückfall eines der Gruppenmitglieder um?

Gemeinsam mit den anwesenden Selbsthilfegruppen beantworten diese und noch weitere Fragen Carol Blatt (Diplom Sozialpädagogin und Suchttherapeutin), Margit Nedo (Hospizdienst Niesky), Daniela Putzler (Leiterin SBB) und Simone Linke (Ansprechpartnerin Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfe und Selbsthilfeinteressierte).

Stattfinden wird der Workshop am Samstag, den 07. Februar 2015 von 10.00 bis 15.00 Uhr am Sorauer Platz 2 in Weißwasser.

Herzlichen Dank gebührt der IKK Sachsen, die den Netzwerktag fördert.

Das Soziale Netzwerk Lausitz macht das Älterwerden schöner

Mit dem neuen Jahr beginnen auch die Vorsätze: Das Rauchen aufgeben, mehr Sport treiben oder sich gesünder ernähren. Wir versuchen unserem Körper etwas Gutes zu tun und wollen lange fit bleiben. Nur eines können wir nicht verhindern: Wir werden alle älter. Aber wie sang der verstorbene Udo Jürgens so schön: “Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an. Mit 66 Jahren, da hat man Spass daran.”

Eine aktuelle Studie über den deomografischen Fortgang Ostdeutschlands hat dabei ergeben, dass die Lausitzer Alterstruktur sich hin zu einer immer älter werdenden Bevölkerung entwickelt. Umso wichtiger ist es, regionale Angebote zu schaffen, die den Senioren ein angenehmes und abwechslungsreiches Leben bieten können. Seit seiner Gründung verwirklicht das Soziale Netzwerk Lausitz ein Szenarium, das sich auf die Bedürfnisse älterer Menschen konzentriert. Dafür wurde dem Sozialen Netzwerk Lausitz in der Lausitzer Rundschau vom 20. Januar 2015 überregional gedankt und die Presse lobte das Engagement der gemeinnützigen GmbH.

“Viele kreative und engagierte Akteure vor Ort seien mit ihren ausgezeichneten Ideen Vorbild für andere und zeigen Chancen auf. So ist das Soziale Netzwerk Lausitz gGmbH in Weißwasser als Sammelbecken für soziales Engagement tätig. Das Projekt will regionale Unternehmen mit engagierten Vereinen und Organisationen zusammenbringen, um gemeinsam der älteren Bevölkerung in der Region langfristig mit Angeboten wie Kulturtreffs, Mittagstisch oder Ausflügen eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.”

Den gesamten Artikel können Sie hier lesen > LR 20.01.2015

Modenschau im Pavillon

Der Reiseklub für Senioren des Sozialen Netzwerk Lausitz veranstaltet am Mittwoch, dem 11.Februar 2015 um 14.30 Uhr im Vereinspavillon Sorauer Platz 2 in Weißwasser eine Modenschau unter dem Motto „Adrett reisen“.
Präsentiert wird trendige Damenmode für die reife Frau von Konfektionsgröße 36 bis 52.
Die Damenmode wird vorgeführt von unseren Kundinnen des Reiseklubs. Unsere Models zeigen die Damenmode in unterschiedlichen Konfektionsgrößen und gestalten somit die Modenschau aktiv mit.
Die gezeigte Damenmode und das passende Beiwerk wie Taschen, Schmuck und Tücher können an diesem Tag unter fachlicher Beratung käuflich erworben werden.
Auch werden die aktuellen Reiseangebote für das Jahr 2015 des Reiseklubs für Senioren vorgestellt.
Der Unkostenbeitrag für diese Veranstaltung beträgt inklusive einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen 4,00 €.
Eine Voranmeldung unter Telefon 03576/241509 ist bis 03.02.2015 erforderlich.

Neugründung einer Selbsthilfegruppe Depression

Eine vorübergehende Niedergeschlagenheit kennt jeder von uns – gerade in der dunklen Jahreszeit. Doch wenn diese über längere Zeit den Alltag bestimmt, kann eine ernst zu nehmende Depression Ursache sein und eine Therapie erforderlich sein.
Das Soziale Netzwerk Lausitz ist Träger der Selbsthilfekontaktstelle KISS. Hier erhalten Ratsuchende individuelle Hilfestellungen in schwierigen Lebenssituationen und es werden Möglichkeiten des Austauschs mit Gleichgesinnten geschaffen. Aktuell befindet sich für Weißwasser eine Selbsthilfegruppe „Depression“ in Gründung und Interessierte sind herzlich eingeladen, mehr zu erfahren.

frau linke

Simone Linke ist neue Ansprechpartnerin der KISS in Weißwasser

 

KISS Weißwasser, Ansprechpartnerin: Simone Linke
Glückaufstraße 11 A, Weißwasser

Sprechzeiten:
Dienstag: 10.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 – 16.00 Uhr