Monats-Archiv: Dezember 2014

Letzte Tagesfahrt 2014 und Verabschiedung Frau Hannusch

Die letzte Tagesfahrt für das Jahr 2014 des Reiseklubs für Senioren ging am 09.Dezember 2014 nach Pulsnitz. 95 Reisegäste und 2 Reisebussen wurde zuerst die Pulsnitzer Lebkuchenfabrik besichtigt. Die Angestellten in  der Lebkuchenfabrik haben in der Vorweihnachtszeit alle Hände voll zu tun. Danach hatten die Besucher noch die Gelegenheit frische Lebkuchen zu kaufen, wovon rege Gebrauch gemacht wurde.
In der Gaststätte „Schützenhaus“ wurde  Mittag gegessen und Kaffee getrunken. Der Alleinunterhalter sorgte im „Schützenhaus “ für gute Stimmung mit Musik und tollen lustigen Einlagen.
Es war die letzte Tagesfahrt für das Jahr 2014, aber auch die letzte Tagesfahrt für unsere langjährige Mitarbeiterin Jutta Hannusch. Sie verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand. Viele Jahre war sie Ansprechpartner und Reisebegleiter des Reiseklubs für Senioren. Frau Manuela Thomas, Geschäftsführerin des Sozialen Netzwerk Lausitz und Marcel Walther von Becker Strelitz Reisen, bedankten sich für die langjährige gute Zusammenarbeit. Wir wünschen Frau Hannusch für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

IMG_0647
IMG_0660

Das Soziale Netzwerk Lausitz sagt Danke

Ein chinesisches Sprichwort sagt:
„Gegenseitige Hilfe macht selbst arme Leute reich“.
Die Zahl der Hilfebedürftigen wird in unserer Region größer, umso wichtiger ist das ehrenamtliche Engagement. Menschen, die Hilfebedürftige unterstützen, verdienen unsere Anerkennung.
Das Soziale Netzwerk Lausitz sagte Anfang Dezember bei einer Weihnachtsfeier im Hegel-Café in der Hegelpromenade 1 in Weißwasser Danke für den unermüdlichen Einsatz den ehrenamtlichen Helfern des gemeinnützigen Trägers.
So unterstützten im Jahr 2014 ca. 54 ehrenamtlich Engagierte des Sozialen Netzwerk Lausitz über 200 Personen im Gebiet zwischen Bad Muskau, Krauschwitz und Weißwasser.
Sie sind in der Alltagsbegleitung für Senioren, als Wegbegleiter für Menschen mit psychischen Erkrankungen, in Seniorentreffs und im Kulturtreff im Pavillon tätig.
In gemütlicher Runde wurde geplaudert, gewichtelt und auch der Weihnachtsmann schaute vorbei.
Wir wünschen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.
Auch im kommenden Jahr sind unsere ehrenamtlichen Helfer weiter in unserer Region aktiv.

IMG_0588

Weihnachten nicht allein sein

Das Soziale Netzwerk Lausitz bietet Menschen, die Weihnachten allein sind, die Möglichkeit ein paar Stunden in gemütlicher Runde zu verbringen.
Am 24.Dezember 2014 öffnet die Selbsthilfekontaktstelle KISS Weißwasser in der Glückaufstraße 11A
von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr und der Treff am Park in Bad Muskau am Markt 19 von 14.00 Uhr –16.00 Uhr die Türen. Jeder Besucher bringt eine Kleinigkeit mit, selbstgebackene Kekse, Kuchen oder Stollen. Dann kann der Tisch gedeckt werden für ein weihnachtliches Beisammensein.
Voranmeldungen dringend erwünscht:
Interessenten melden sich bitte bis zum 18.Dezember 2014 unter Tel. 03576/218270 an.

Tagged , ,