Monats-Archiv: September 2014

Veranstaltung im Pavillon

Das Soziale Netzwerk Lausitz lädt Sie recht herzlich ein zu einem musikalisch – literarischen Nachmittag unter dem Motto:  „Schlesien- gestern und heute“.  Dieses Programm wird gestaltet von Hans Friedland und Rainer Wetzorke.

Wir freuen uns, Sie am Dienstag, dem 07. Oktober 2014 um 14.00 Uhr im Vereinspavillon Sorauer Platz 2 in Weißwasser zu begrüßen.

Für Kaffee und Kuchen ist gesort. Der Unkostenbeitrag ist 2,50 €. Um Voranmeldung unter Telefon: 03576/218270 wird gebeten.

Tagged

Mobile psychologische Beratung in Weißwasser

In schwierigen Lebenssituationen und bei psychischen Problemen sind kurzfristige Entlastungsgespräche für individuelle Lösungsstrategien eine Grundvoraussetzung. Psychologische Praxen und Beratungsstellen haben oftmals lange Wartezeiten und volle Patientenkarteien.

Thomas Kroll ist Diplom-Psychologe und für den Psychologischen Beratungsdienst (Sozialpsychiatrischer Dienst) des Gesundheitsamtes im Landkreis Görlitz unterwegs. Im Rahmen des Gemeindepsychiatrischen Zentrums unter Trägerschaft des Sozialen Netzwerk Lausitz werden auch kurzfristige Gesprächstermine in Weißwasser angeboten. Jeden Montag ist der Psychologe in der Teichstraße 18 in Weißwasser anzutreffen und berät hier Menschen mit seelischen und psychischen Erkrankungen von 8 bis 15 Uhr (nach Bedarf bis 18 Uhr). Weiterhin steht jeden 1. Mittwoch im Monat von 9 bis 12 und 13 bis 17 Uhr Regina Lawitzky vom Sozialpsychiatrischen Dienst für sozialarbeiterische Beratung in der Selbsthilfekontaktstelle KISS, Glückaufstraße 11 A in Weißwasser zur Verfügung. Terminvergaben und die Vereinbarung individueller Hausbesuche sind unter Tel. 0 35 81 – 663 87 16 möglich. Die Beratung ist selbstverständlich vertraulich und kostenfrei.

IMG_0419

Tagged , , ,

Tagesfahrt in die „Gärten der Welt“

Am 10.September fuhren 78 Reiselustige mit dem Reiseklub des Sozialen Netzwerk Lausitz nach Berlin Marzahn in die „Gärten der Welt“.
Bevor es zur Beseitigung der Parkanlage ging, wurde im Restaurant „Haus Berlin“ zu Mittag gegessen.
Die Gärten der Welt umfasst eine 43 Hektar große Anlage mit mehreren Gartenanlagen aus verschiedenen Teilen der Welt. Der Japanische Garten, der Orientalische Garten und weitere sehenswerte Themengärten laden  zum Erholen ein. So wurde zum Beispiel der Chinesische Garten als drittschönste Parkanlage Deutschlands im Jahr 2005 ausgezeichnet.
Eine wunderschöne Parkanlage, die zu besichtigen lohnt, so die Meinung der Teilnehmer an unserer Tagesfahrt nach Berlin Marzahn.

IMG_0384IMG_0406

Tagged ,